5. Idar-Obersteiner Oldtimerausfahrt 2015

Am 6. September kommen Besitzer und Fans historischer Automobile in Idar-Oberstein wieder voll auf ihre Kosten, denn dann lädt Stadtmarketing Idar-Oberstein e. V. in Zusammenarbeit mit dem Förderverein Deutsche Edelsteinstraße e. V. und der Kreissparkasse Birkenfeld zum fünften Mal zu seiner Oldtimerausfahrt sowie zum dazugehörigen Rahmenprogramm in die Obersteiner Fußgängerzone ein.

Teilnehmer können sich auf eine abwechslungsreiche Route über kurvenreiche Landstraßen, durch idyllische Dörfer und wunderschöne Landschaften freuen. Nach einem gemeinsamen Frühstück mit Briefing der Oldtimerbesatzungen in der „Schloßschenke zu Oberstein“ starten die Fahrzeuge gegen 9.30 Uhr auf dem Marktplatz. Bei ihrer Tour durch Idar-Oberstein, den Landkreis Birkenfeld und durch benachbarte Landkreise können die Teilnehmer im Rahmen einer Wertungsprüfung einige Aufgaben lösen, bei denen viel über Land und Leute zu erfahren ist. Bei kurzen freiwilligen Stopps im Laufe des Tages, wie z. B. beim Dorffest in Nahbollenbach, an zahlreichen Aussichtspunkten oder beim gemeinsamen Mittagessen im Hotel „Forellenhof Reinhartsmühle“ in Rudolfshaus, kann eine Pause vom Fahren ohne Servolenkung, ABS und Bremskraftverstärker eingelegt werden. Im Vordergrund soll jedoch immer der Spaß am Oldtimerfahren stehen.

Ab circa 16.00 Uhr treffen die historischen Boliden wieder in der Obersteiner Fußgängerzone ein. Auch in diesem Jahr können Besucher das schönste Fahrzeug per Stimmkarte wählen und so automatisch an einer Verlosung teilnehmen. Die Stimmkarten liegen am Veranstaltungstag am Obersteiner Marktplatz aus. Anschließend werden die „Gewinner“ der Wertungsprüfung sowie der Besitzer des schönsten Oldtimers bei einer Siegerehrung mit dazugehörender Sektdusche geehrt, und alle Teilnehmer erhalten ein gerahmtes Erinnerungsfoto ihres Fahrzeuges. Auf alle Oldtimerbesatzungen, die in einem historischen Outfit an der Ausfahrt teilnehmen, wartet eine kleine Überraschung.

Oldtimerfans wird die Wartezeit bis zum Eintreffen der historischen Fahrzeuge in der Fußgängerzone durch ein Rahmenprogramm verkürzt. Ab 14.00 Uhr sorgt eine Live-Band am Marktpatz für gute Laune und bereitet die Besucher auf den Zieleinlauf der Teilnehmer vor. Besitzer von Oldtimern, die nicht an der Ausfahrt teilnehmen möchten, jedoch ihr Fahrzeug präsentieren wollen, haben dazu kostenlos die Gelegenheit. Interessenten möchten sich bitte bis zum 4. September, 12.00 Uhr mit der Stadtmarketing-Geschäftsstelle in Verbindung setzen, die ihnen einen Stellplatz sowie eine Besuchernummer zuteilen wird.

Besitzer von Old- und Youngtimern können sich noch bis zum 4. September, 12.00 Uhr für die Oldtimerausfahrt anmelden. Auf Grund mehrerer Streckenführungen können sowohl stärker als auch schwächer motorisierte Fahrzeuge an der Tour teilnehmen.


Anmeldeformular

Teilnahmebedingungen