Fotowettbewerb „Facetten der Region 4“- Einreichen von Aufnahmen noch wenige Tage möglich.

Foto: Ph. Iffland

Schon zahlreiche Hobbyfotografen sind dem Aufruf von Stadtmarketing Idar-Oberstein e. V. gefolgt, haben ihre Aufnahmen bei der Stadtmarketing-Geschäftsstelle eingereicht und so am Fotowettbewerb „Facetten der Region 4“ teilgenommen.

Es wurden Fotos von Idar-Obersteiner Wahrzeichen, wie der Felsenkirche, aus außergewöhnlichen Perspektiven gemacht oder tolle Schnappschüsse von Veranstaltungshighlights in unserer Stadt auf Papier festgehalten und ins Rennen geschickt.

Wenn auch Sie in irgendeiner Schublade oder in einem Ordner auf Ihrer Festplatte Fotos von Idar-Oberstein oder unserer wunderschönen Mittelgebirgsregion haben, die statt in Vergessenheit zu geraten besser der Öffentlichkeit zugänglich gemacht werden sollten, reichen Sie diese doch bis zum 25. November bei der Stadtmarketing-Geschäftsstelle ein. Dabei sind nicht nur Aufnahmen von Sehenswürdigkeiten oder unserer Landschaft willkommen. Auch außergewöhnliche Fotografien von Stadtansichten, Menschen, Veranstaltungen, architektonischen Details aus interessanten Perspektiven, aber auch kritische Aufnahmen sind gefragt. Voraussetzung ist lediglich, die Bilder müssen in Idar-Oberstein und der näheren Umgebung gemacht worden sein und den Betrachter in ihren Bann ziehen. Zudem sollten die Aufnahmen in digitaler Form oder ausgedruckt eine Größe von mindestens DIN A4 aufweisen. Die schönsten, beeindruckendsten und außergewöhnlichsten Fotos werden auf dem Weihnachtsmarkt von Stadtmarketing Idar-Oberstein (5. - 7. Dezember, Fußgängerzone Idar) zu sehen sein, wo Besucher des Marktes per Stimmkarte die Gewinner wählen können. Die Fotografen der besten Aufnahmen werden mit Idar-Obersteiner Geschenkgutscheinen prämiert, die in über 100 Geschäften, Restaurants und Dienstleistungseinrichtungen in unserer Stadt genutzt werden können. Zudem soll erneut ein Fotokalender zusammengestellt werden, der die Facetten Idar-Obersteins und der Region darstellt. Der aus dem letztjährigen Fotowettbewerb entstandene Kalender für das Jahr 2015 ist ab Anfang Dezember im örtlichen Einzelhandel zu haben.